Neue Tanzproduktion ‘Nachbars Garten’ (2015)

 Nachbars Garten

Sie sind stets grösser und glänzender als die eigenen und schmecken immer etwas süsser: die Kirschen in Nachbars Garten. Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht mit unserem eigenen Wert konfrontiert werden. Das kann uns zu Höchstleistungen führen, aber auch ins Chaos stürzen. Jedes Individuum integriert sich in der Herde und verschwindet in der Masse dieser scheinbaren Individualisten. Wer hat mehr? Wer ist wertvoller? Oder ist doch alles nur eine Illusion? Ein Tanztheaterstück über die Tragik des Nacheiferns, gespickt mit einer Prise Ironie.


Performances:

So, 29. März 18 Uhr work-in-progress, Offene Bühne, Tanzhaus Zürich

Do, 30. April XX Uhr work-in-progress, Idee- und Klangstudio Basel

Sa, 16. Mai 20 Uhr TanzOrtAmGleis Untere Vogelsangstr. 2, Winterthur

So, 17. Mai 19 Uhr TanzOrtAmGleis Untere Vogelsangstr. 2, Winterthur

Di, 19. Mai & Mi, 20. Mai 20 Uhr Grabenhalle, Unterer Graben 17, St. Gallen

Sa, 23. Mai 20 Uhr Sommerblut Festival, Tanzfaktur Köln


Eintritt: CHF 30 / Tanzschaffende CHF 25

Reservation: info@naway.ch


Ensemble

Idee/Konzept Natalie Wagner In Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen Jenna Hendry, Emma Skyllbäck, Irene Andreetto Oeil extérieur Katja Grässli Musik Stratis Skandalakis Bühnenbild/ Kostüm Lisa Überbacher/ Massimo Nardiello Licht Markus Brunn Produktion Claudia Dunkel

10486470_10152108526946548_5853126920735955150_n-150x150Natalie Wagner (Choreografie in Zusammenarbeit mit dem Ensemble) ist auf internationaler Ebene als freischaffende Tänzerin und Choreografin tätig. Immer wieder lässt sie ihre Eindrücke der Gesellschaft und hauptsächlich über Zwischenmenschliche Beziehungen zum Thema werden, filtert diese im kollektiv und gibt sie künstlerisch wieder. Mehr über Natalie’s Werdegang hier.  www.nataliewagner.ch 

 

Irene AndreettoIrene Andreetto (Tanz) ausgebildet in der Balletto di Toscana, Florenz, Italien. Erhielt ihre erste professionelle Erfahrung mit Europa Danse, einer Company aus jungen Tänzern, mit der sie Stücke von Jiri Kylian und Nacho Duato aufführte. Zurzeit arbeitet sie selbstständig und war Teil eines Kollaborationsprojektes mit Marcel Leemann Physical Dance Theater (Bern) und Maquamat/ Omar Rajeh (Libanon), welches ihr Gelegenheit gab im April 2014 in Beirut aufzutreten. Kürzlich schloss sie sich der Flowong Dance Company (Zürich) für die Produktion “Vol d’Oiseaux” und im Opernhaus Zürich für “Die Zauberflöte” in der Choreografie von Kinsun Chan an.

 

jennaJenna Hendry (Tanz) wurde in Zürich geboren. Sie absolvierte das Student Visa Program an der Steps on Broadway in Manhattan und hatte unter anderem die Möglichkeit am Dumbo Dance Festival für die koreanische Choreografin Un-Jin Kim zu performen. Im Sommer 2011 startete sie ihre Ausbildung zur zeitgenössischen Bühnentänzerin an der Codarts, Rotterdam (NL), wo sie die Möglichkeit hatte mit Choreografen wie Neel Verdoorn, Lorand Zachar, Bruno Listopad, Sjoerd Vreugendhil uvm. zusammenzuarbeiten. Seit 2013 ist als freischaffende Tänzerin tätig. Sie performte u.a. am Festival Deltebre Dansa (SP), für Matej Kejzar (Brüssel) und leitete ein Videoprojekt in Mailand.

 

emma_skyllbaeck_halb_01Emma Skyllbäck (Tanz) wurde 1984 in Schweden geboren und erhielt ihre erste tänzerische Ausbildung im Rahmen der Tanzförderung der Löftadalens Folkhögskola in Varberg. Sie studierte in New York und schloss ihre Tanzausbildung 2009 an der ‘Iwanson School for Contemporary Dance’ ab.  Seit 2012 ist sie Mitglied der ‘Rotes Velo Tanzkompanie’ mit der sie auf Tournee in Argentinien und in der Schweiz war. Seit August 2014 ist Emma Skyllbäck als freiberufliche Tänzerin in der Schweiz tätig, wo sie in Stücken wie ‘Out of Time’, unter der musikalischen Leitung von Heinz Lieb und in ‘Uppercut’ und ‘Alberto der Mann der geht’, von Rotes Velo Tanzkompagnie zu sehen ist.

Katja_Graessli_(kleur)_2Katja Grässli (Dramaturgie) Choreografin/ Tänzerin und Tanzpädagogin in Holland. 1974 geboren in der Schweiz (Wattwil SG), wohnhaft in Holland seit 1995. Sie studierte Tanz und Choreografie mit Vertiefung expressionistisches Tanztheater und modernen Tanz und an der Fontys Dansacademie in Tilburg/Holland. Seit 2000 arbeitet sie als diplomierte Tänzerin und Choreografin in Holland und der Schweiz. In der Schweiz arbeitete sie u.a. mit der Regisseurin Barbara Weber, dem Schauspieler Mike Müller und tanzte bei Cie. Sans Filtre. Auch in Holland arbeitete sie als Choreografin mit namhaften Theatern und Produzenten zusammen. Katjas Arbeit ist ein Cocktail von Theatralität, Abstraktion und Poesie an der Grenze der Absurdität. www.katjagraessli.com

stratisStratis Skandalakis (Komponist) Der griechische Pianist, Komponist und Audio Artist Stratis Skandalakis hat Klavier am Peter-Cornelius-Konservatorium und an der Universität Mainz, Deutschland mit Wolfgang Schamschula und Violine mit Helga Wähdel studiert. Seit 2010 ist der Komponist und Sound Designer für die Schweizer Firma Audio Design “Idee und Klang”, und auch als musikalischer und technischer Assistent für den Film Komponist Niki Reiser freischaffend tätig. Arrangement und Interpretation gehören ebenfalls zu seinem Gebiet sowie Kreationen von Audio Layouts und musikalische Kompositionen für Werbespots. www.stratis-playground.com

lisaLisa Überbacher (Bühnen- und Kostümbild) studierte zunächst Kunstgeschichte und klassische Archäologie an der Leopold Franzens Universität Innsbruck und belegte einen einjährigen Foundation Course in Art and Design an der University of Lincoln,  bevor sie 2005 ihr Bühnen- und Kostümbildstudium Theatre Design an der Wimbledon School of Art in London mit Auszeichnung abschloss. Seit Oktober 2010 arbeitet sie freiberuflich unter anderem am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Thalia Theater Halle, dem Theatre National du Luxembourg  sowie am Schlachthaus Bern, Theater Baden Baden und im Z3 in Zürich. Mit dem von ihr gegründeten Kollektiv Die Zeitgeist Gruppe lebt sie nebenbei ihre Leidenschaft für Ortsspezifische Theaterproduktionen aus. www.lisaueberbacher.com

 


Mit herzlichem Dank an unsere Gönner & Sponsoren:

Rahmelade_logo    liba_logo designisch    logo nwt_schwarz

EGS_Schriftzug_schwarz logo_stadt_winterthur_02